Oropax

Der doppelte Zwilling
Die Oropax-Familien-Show macht da weiter, wo die Abendshow aufhört. In der Welt der extremen Fantasie in der alles erlaubt ist. 
Oropax geht in «Der doppelte Zwilling» auf eine abenteuerliche Familien-Reise und erforscht dabei die Welt der eigenen Bruderschaft. 
Wo komme ich her? Wo will ich nochmal hin? 
Können Zwilinge Einzelkinder sein? Gibt es doppelte Halbbrüder? Warum ist ein Oropax Bruder doof und nur Volker weiß, dass er es nicht ist?
Tausend Fragen geben auf zweitausend Antworten.
Auf der Suche der Erkenntniss spielt Thomas nochmals die Geburt von Volker nach und zeigt live wie er vom Einzelkind zum Bruder wurde. He Bamme, da kommt ein Geh-schwisterlein!
Ist es normal, dass Volker bei seiner Geburt schon die gleiche Frisur wie heute hatte?
Ist es auch normal, dass Brüder oft die gleichen Eltern haben?
Ist der Mönch auch ein Bruder oder wurde er abt-dotiert?
Als doppelte Show-Zwillinge entführt Oropax sein Publikum in eine wunderbare Welt der Verwandschafts-Phantasie bei der Spass und Lachen regieren. Fragen treffen auf Antworten, Ekenntniss und Wahnsinn tanzen zur Freude des Publikums auf den Brettern, die die Welt bedeuten.
Diese Oropax Familien-Mitmach-Show ist nicht besonders pädagogisch, aber äußerst unterhaltsam



Spielorte


16. Mai
Bern


11. + 12. Juli
Aletsch Arena


25. + 26. Juli
Lenzerheide