Aletsch Arena (Fiescheralp)

Im UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch thronen die autofreien Bergdörfer Riederalp, Bettmeralp und Fiescheralp auf dem sonnenverwöhnten Hochplateau der Aletsch Arena. Im Blick den imposantesten, längsten Eisstrom der Alpen und 40 Viertausender! Knapp zehn Minuten gondelt die Bahn aus dem Tal – mit den charmanten Orten Mörel, Lax, Fiesch und Fieschertal – hinauf in die Sommerfrische der kristallklaren Bergseen und magischen Kraftorte; der Abenteuer-Touren auf dem 20 Kilometer langen Aletschgletscher; der 1000-jährigen Arven im märchenhaften Aletschwald; der Kinderprogramme; der Mountainbike-Trails und Seilparks; und des sensationellen Blicks von den View-Points Moosfluh, Bettmerhorn und Eggishorn.

Wissen

Aletsch Arena (Fiescheralp)

Der Aletsch Gletscher - in ihm sollen die armen Seelen wohnen, die Dämonen und verbannten Geister. Manch einer hat sie schon gesehen, so wird berichtet... 

Vom Mythos Gletscher

«Vom Mythos Gletscher»[PDF]