Katharina Thalbach & Familie

Katharina Thalbach stammt aus einer der bekanntesten Theaterfamilien Deutschlands. Und dennoch ist sie mit der Schweiz verbandelt: Ihr Vater Benno Besson war 1949 auf Einladung Bertolt Brechts aus Zürich nach Berlin gekommen. Heute zählt Katharina Thalbach zu den renommiertesten Schauspierinnen des deutschsprachigen Raums. Zuletzt brillierte sie in der erfolgreichen Kinoverfilmung von "Ich war noch niemals in New York" und auch aus etlichen Märchenverfilmungen kennen wir sie. Doch am liebsten tritt sie mit ihrer Familie auf! Höchst erfolgreich als Theater- und Filmschauspielerin ist heute auch ihre Tochter Anna Thalbach. Und seit einigen Jahren auf der Bühne mit dabei ist Enkelin Nellie. Ein Trio, das rein optisch schon die Familienbande nicht verleugnen kann. Als Ausbund an Spiel- und Erzählfreude bringen sie uns mit vier exklusiv für „Klapperlapapp“ ausgewählten Märchen zum Gruseln und zum Lachen. 

Wir freuen uns Katharina, Anna und Nellie Thalbach mit ihren Märchen der Brüder Grimm als besondere Gäste von "Klapperlapapp" begrüssen zu dürfen. Das kleine und das grosse Publikum wird begeistert sein!

Us dä Schtubä

Der Froschkönig

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Einäuglein, Zweiäuglein und Dreiäuglein

Der Fischer und seine Frau

Mehr zu «Us dä Schtubä»