Sulutumana

 BLICK IN DIE STERNE 

 ...Blick in die Sterne

Der kleine Prinz ist ein einsames Kind. Er hält seinen kleinen Planeten sauber, er liebt Sonnenuntergänge, er bewacht eine Rose, er will auf der Suche nach etwas Geheimnisvollem auf Reisen gehen. Eine Reise wie sie jeder von uns macht, von der Kindheit zum Erwachsensein.

 Diese wunderbare und außergewöhnliche Reise wird von SULUTUMANA erzählt und gesungen, und das Publikum wird, zusammen mit den Musikern Teil dieses magischen und unterhaltsamen Abenteuers. Eine Reise zu den Planeten der Gefühle und zur Entdeckung des wertvollsten aller Schätze: der Freundschaft!

Das Konzert ist inspiriert von dem berühmten Märchen für Erwachsene und Kinder von Antoine De Saint Exupery.

 Die Musik und Geschichten von SULUTUMANA sind zum Träumen, die direkt ins Herz gehen. , das bietet die italienische Gruppe „Sulutumana“. Die sechs Herren der Band, alles großartige Musiker, bezaubern mit einem abwechslungsreichen Mix aus Folk und Chanson, verfeinert mit einer Prise Jazz und gewürzt mit lateinamerikanischen Rhythmen und angereichert mit Einflüssen aus dem Bereich der Klassik.


 …Guarda le stelle

Sembrano desideri

Che prima o poi si avverano…

 Il piccolo principe è un bambino solo. Tiene pulito il suo piccolo pianeta, ama i tramonti, custodisce una rosa, vuole viaggiare alla ricerca di qualcosa di misterioso.

 Il suo viaggio è un rito di passaggio inconsapevole, come lo è il percorso di ciascuno dall’infanzia al mondo adulto.

Questo viaggio meraviglioso e straordinario verrà raccontato e cantato dai SULUTUMANA, e il pubblico sarà protagonista insieme ai musicisti di questa avventura magica e divertente al tempo stesso.

Il concerto/spettacolo è liberamente ispirato alla celeberrima favola per adulti e bambini di Antoine De Saint Exupery.

Vi aspettiamo per il giro dei pianeti delle emozioni, sarà un viaggio indimenticabile alla scoperta del più prezioso dei tesori: l’amicizia!

Società Artistica

LA CORDA


 

_______________________

 

Die SULUTUMANA kommen aus dem Larianischen Dreieck, der Gegend zwischen den beiden Armen des Comer Sees. Ihr Abenteuer beginnt 1998, als die Gründer Gian Battista Galli, Francesco Andreotti und Nadir Giori beschliessen, einen künstlerischen Weg zu gehen, der ihre Leidenschaft zu ihrem Lebensweg macht.

Im Jahr 2000 nehmen sie ihre erste Demo-CD auf und erhalten den «Premio Tenco - Targa IMAIE» für die beste Band, die noch kein Album herausgebracht hat. Seitdem hat die Band sechs Alben, eine Doppel-Live-CD, eine Anthologie-CD, vier Kinder-CDs und eine CD mit italienischen Volksliedern veröffentlicht.   

Die SULUTUMANA haben mittlerweile über 200 Songs und mehrere Soundtracks für das Theater geschrieben. Ihre Musik vereint Originalität und Qualität mit Einsprengseln aus Folk, Pop, Jazz und Rock. Eine Musik mit grosser Wirkung, mitreissend und raffiniert, kultiviert und populär. Ein Extrakt aus Emotionen, Überraschungen und Spass in seiner reinsten Form.